Fr., 04. März | Bildungshaus Breitenstein

Systemische Aufstellungsarbeit

4x3 Seminartage zur Einführung in systemisches Denken und Aufstellen
Systemische Aufstellungsarbeit

Zeit & Ort

04. März 2022, 09:00 – 06. März 2022, 16:00
Bildungshaus Breitenstein, Am Breitenstein 9, 4202 Kirchschlag bei Linz, Österreich

Über die Veranstaltung

Psychotherapie muss heute einen zentralen Beitrag leisten zum Gelingen sozialer Beziehungen und zum Selbstverständnis der beteiligten Interaktionspartner. Die Notwendigkeit soziale Konflikte, soziale Beziehungen,

innere Selbstbeziehungen anschaulich zu machen und zu verstehen ist groß.

Systemische Aufstellungsarbeit, wie sie von Bert Hellinger in den 90er Jahren öffentlich gemacht wurde, bietet

durch die repräsentative Wahrnehmung und zeitgemäße Weiterentwicklung eine elegante Möglichkeit, innere

Prozesse ins Außen zu externalisieren und so mit „verbundener Distanz" zugänglich zu machen. Dies ist ein Vorgang,

wie er auch für aktuelle Trauma- Arbeit, vor dem Hintergrund soliden Traumafolgenverständnisses,

z. B. als Distanzierungstechnik, nutzbar gemacht werden kann. Die Möglichkeit durch repräsentative Wahrnehmung

Einsichten in persönliche Dynamiken von Betroffenen zu erhalten macht die Lösung bestimmter Fragestellungen

effizienter.

Gleichzeitig sollen in diesem Curriculum einige missverstandene und ...

Detailinfos zum Download

Leitung:

Dr. Dipl.Psych. Johannes B. Schmidt

Kosten:

€  2700,-  netto  (3240,00  incl.20% Mwst.)