Mi., 01. Sep. | Bildungshaus Breitenstein

Jahresgruppen

„Das eigene Wesen zu finden und ihm treu zu bleiben ist das Wichtigste, das wir im Leben lernen können“ (Eugen Drewermann)
Jahresgruppen

Zeit & Ort

01. Sep. 2021, 19:00 – 23. Juni 2022, 22:00
Bildungshaus Breitenstein, Am Breitenstein 9, 4202 Kirchschlag bei Linz, Österreich

Über die Veranstaltung

Erkenne dich selbst - Therapeutische Jahresgruppe

Jahresgruppe für Männer

Spiritualität im Alltag

Alle drei Jahresgruppen, die wir heuer anbieten sind gedacht als Vertiefung zu den thematischen Seminaren.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Erkenne dich selbst - Therapeutische Jahresgruppe

Erst wenn das Leben zur Überforderung wird, Lebensträume zerbrechen und unser soziales Gefüge, wie Familie, Arbeitswelt oder der Freundeskreis nur mehr als anstrengend empfunden wird, beginnen wir uns nach Unterstützung umzusehen. Psychotherapie, Beratung oder Seminare sind dann Wege, den erhöhten Leidensdruck zu mildern.

Oft bedarf es jedoch dauerhafter Veränderung, um aus diesen Mustern aussteigen zu können. Persönliche Entwicklung und Reifung, die mehr ist als „Brandbekämpfung“, ist erst in längeren Prozessen möglich.

In der Natur und in allen Kulturen als Medizin- oder Lebensrad verankert, 

finden wir das Säen, Wachsen, Reifen, Ernten eingebettet in ein Jahr.

"Dranbleiben" ist eines der Geheimnisse gereifter Personen. Nicht der Stern, der schnell aufblitzt bringt uns weiter - es ist die Treue zu einem Weg, die uns mit unseren tieferliegenden Themen konfrontiert. Diese Fokusierung wird zum Entwicklungsbeschleuniger, der uns ermöglicht: zu lernen, zu wachsen und zu reifen um schließlich die Person zu werden als die ich gedacht bin.

Leitung:

Joseph Badegruber, Psychotherapeut, Pädagoge

Elisabeth Löw-Baselli, Craniosacrale Biodynamik

Termine: 23.09.; 14.10.; 18.11.; 16.12.2021

20.01.; 17.02.; 10.03.; 21.04.; 12.05.; 23.06.2022

insges. 10 Abende, 1 Abend pro Monat, jeweils Donnerstag 19:00-22:00 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahresgruppe für Männer

Eingespannt in oft sehr gegensätzlichen Erwartungen – vom erfolgreichen Mann in Wirtschaft und Beruf, vom treu-sorgenden Familienvater, der sich ganz ins Familienleben einbringt, der Erwartung als feiner und starker Partner und Liebhaber präsent zu sein, den Erwartungen der Öffentlichkeit, in Vereinen und Politik aktiv zu sein – ist der Weg zur psychischen und physischen Überforderung vorgegeben.

„Zum rechten Menschen gehört aber immer jenes Maß an Gestaltgewissen, das die Formlosigkeit ausschließt. So zeigt die rechte Verfassung stets ein Ineinandergreifen von vertrauensvollem Geschehenlassen und selbstverantwortlichem Mittun. Den meisten Menschen fehlt beides, und so fehlen ihnen die zwei wichtigsten Voraussetzungen der rechten Verfassung: gelassene Durchlässigkeit und inbildgemäße Form.“ (K. Dürckheim)

Als Mann zu mir zu kommen, durch das Dickicht der Meinungen und Einladungen hindurch mich in meinem Wesen mehr zu entdecken, ist das Ziel dieses Seminares und der Männer-Jahresgruppe.

Leitung:

Joseph Badegruber, Psychotherapeut, Pädagoge

Termine: 21.09.; 12.10.; 09.11.; 14.12.2021

11.01.; 15.02.; 15.03.; 05.04.; 10.05.; 14.06.2022

insges. 10 Abende, 1 Abend pro Monat, jeweils Dienstag 19:00-22:00 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spiritualität im Alltag

„Frage nicht, was die Welt braucht,

frage dich selbst, was dich lebendig macht

und gehe und tue das.

Denn was die Welt braucht sind Menschen,

die lebendig geworden sind.

Howard Thurman 1899-1981)

Bruder David Steindl Rast übersetzt Spiritualität mit Lebendigkeit.

Er sagt: „Spiritualität ist das, was die Dinge lebendig macht.“

Im Seminar wollen wir Begriffe zu diesem Thema erforschen, Fragen stellen und mit der Haltung eines forschenden Geistes dem Ursprung unseres ureigenen Wesens näher kommen. Übungen lassen uns unser „lebendig sein“ spüren und als Zugang für alltägliche Spiritualität erfahren.

„… und wenn wir den innersten Kern unseres Selbst einmal fühlen und in uns das Wesen erwacht – dann spüren wir auch das Wesen der Dinge und mitten im weltlichen Dasein begegnet uns das SEIN. Wir sind gelöst, befreit und voll Kraft und eingetaucht in Licht. ……“

(aus „Alltag als Übung“ Karlfried Graf Dürckheim)

Leitung:

Joseph Badegruber, Psychotherapeut, Pädagoge

Lisbeth Bayer, LSB-Psychologische Beratung

Termine: 28.09.; 19.10.; 16.11.; 21.12.2021

18.01.; 08.02.; 08.03.; 19.04.; 17.05.; 21.06.2022

insges. 10 Abende, 1 Abend pro Monat, jeweils Dienstag 19:00-22:00 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Infofolder Jahresgruppen ist in Arbeit

Kosten:

€ 300,00 pauschal