Energie-Strömen - Das kleine Ström-ABC

Energie-Strömen - Das „kleine Ström-ABC“

Insgesamt drei Seminare richten sich an alle, die Strömen für den „Hausgebrauch“ erlernen wollen.
Die Seminare sind geprägt von lebendigem praxisbezogenen Lernen, Üben, Erleben und Genießen.

 

Seminar A - „Die kleine Ström-Apotheke“:

vermittelt praktische „Handgriffe“ für den Alltag.

 

Seminar B - „Die Grundlagen des Strömens“ Teil 1:

erklärt die 26 Energie-Tore und ihre Ströme.

 

Seminar C - „Die Grundlagen des Strömens“ Teil 2:
lehrt die Organ-Ströme und ihre Funktionen.

 

Das „kleine Ström-ABC“ bietet die Basis zur Vertiefung in der Integralen Ström-Akademie.

 

Susanne Jarolim praktiziert und lehrt Energie-Strömen. Diese Form geht auf das japanische Heilströmen zurück.

„Handauflegen“ gehört seit jeher zu den ältesten physio-energetischen Behandlungs-Methoden. Die Hände wirken beim Strömen als unsere natürlichen Hilfsmittel.

Sie berühren gezielt bestimmte Körper-Regionen – die Energietore. Durch Berührung werden diese belebt und die Selbstheilungskräfte gestärkt. 

 

Jedes Seminar ist eine Einheit in sich und daher auch einzeln buchbar.

zurück ...

 

Infos

Leitung:

Susanne Jarolim

 

Termine:

Seminar A:

18.09. und 15.09.2014

02.10. und 09.10.2014

Seminar B:

27.03. – 28.03.2015

Seminar C:

12.06. – 13.06.2015

 

Ort:

Bildungshaus Breitenstein

 

Kosten:

Seminar A

€ 170,00 inclusive Arbeitsmappe

Seminar B:

€ 230,00 inclusive Arbeitsmappe

Seminar C:

€ 230,00 inclusive Arbeitsmappe

 

Kursanmeldung:

www.energiestroemen.at